Die Feuerwehr im Übungseinsatz persönlich erlebt

OB-Kandidat Greiner: Mehr als nur ein Ehrenamt

Andernach. Wie professionell und leistungsfähig das Ehrenamt sein kann, konnte Christian Greiner kürzlich aus nächster Nähe erleben, als er die Andernacher Feuerwehr in einem Übungseinsatz als Zuschauer begleiten durfte.  Nach einem vorgeschalteten, umfangreichen Vor-Ort-Termin mit Wehrleiter Markus Schenkel im Juli,  hatte der FWG-Oberbürgermeisterkandidat darum gebeten, die Männer und Frauen der Feuerwehr persönlich kennenzulernen.

Hier bot sich jüngst eine Übung der Kernstadt-Löschzüge 1 und 2 an, bei der die Floriansjünger zu einem Einsatz in der Firma Finzelberg gerufen wurden. Das Übungsszenario, dass die eingesetzten Rettungskräfte zu bewältigen hatten, reichte von einer eingeklemmten Person, über austretende Gefahrstoffe bis hin zur Gefahrenabwehr im Werksgebäude. „Es ist beeindruckend zu sehen, wie hier ein Rädchen ins andere greift und wie professionell und besonnen die Frauen und Männer in diesem komplexen Übungsszenario gehandelt haben. Vielen Dank, dass mir dieser Einblick gewährt wurde und dass man meine Fragen so geduldig beantwortet hat.“ so Christian Greiner am Ende der Übung. Im Anschluss an die Übungsauswertung nutzten beide Seiten die Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Da die aktuelle Infrastruktur mittlerweile den Anforderungen nicht mehr gerecht werde, sehne man den Bau der neuen Feuerwache herbei. „Das Mindeste, das wir für die Ehrenamtlichen tun können, ist ihnen vernünftige Rahmenbedingungen für Ihren Einsatz zu schaffen. Die hier getätigten Investitionen sind nicht nur für die Feuerwehr, sondern letztendlich zum Wohle der Andernacher Bürgerinnen und Bürger. Unsere Feuerwehr, die jährlich bis zu 700 Einsätze meistert, gebührt unser Dank und unsere Anerkennung.“ honorierte Christian Greiner das fortwährende Engagement.

Feuerwehr Greiner

Bildunterschrift: Im Rahmen einer Übung konnte OB-Kandidat Christian Greiner, hier mit Löschzugführer Meikel Busch, die Professionalität und Leistungsfähigkeit der Andernacher Feuerwehr aus nächster Nähe erfahren.

Foto: FWG Andernach e.V.

Besuchen Sie unsere Bürgersprechstunde auf Facebook